Donnerstag, 23. April 2015

Rote Rosen Anne Moll neue Haupt-Darstellerin ab Staffel 12


Rote Rosen Anne Moll neue Darstellerin der ARD-Telenovela Rote Rosen. Im Anschluß an die 2000. Folge ab Mitte Juli 2015 übernimmt Anne Moll in der 12. Staffel die Hauptrolle der Nora Franke, die – wie ihre Vorgängerinnen – die 40 hinter sich, aber das Beste noch vor sich hat. Anne Moll spielt eine Heldin mit einem Lebensgeheimnis: Ihr Mut hat ihr bisheriges Leben zerstört, nun kämpft sie um ihre Zukunft.

Ihr Leben scheint auf eine nahezu perfekte Zukunft hinauszulaufen: Sie geht in ihrem Beruf als engagierte Ärztin auf und ist mit einem liebevollen Mann verheiratet. Doch schon kurz nach der Hochzeit gerät sie unerwartet zur falschen Zeit an einen falschen Ort – und ihr Mut und ihre Zivilcourage fordern einen hohen Preis.

20 Jahre später: Nora bewirbt sich auf eine neue Stelle in Lüneburg, packt ihr neues Leben in der romantischen Hansestadt mit beiden Händen an. Im Schutzmantel der langjährigen Distanz zu dem schicksalhaften Ereignis ihres Lebens fühlt sie sich längst sicher. Doch alle, die sie kennen lernen, empfinden, dass sie geheimnisvoll wirkt und eine Menge zu verbergen hat. Carla (Maria Fuchs) scheint sie sogar für eine Andere zu halten. Holt die Vergangenheit Nora Franke ein?

Die in Rostock geboreneSchauspielerin Anne Moll studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, Außenstelle Rostock. Dem Fernsehzuschauer ist Anne Moll als Darstellerin in zahlreichen Fernsehproduktionen wie „Tatort”, „Die Männer vom K3″ und „Im Namen des Gesetzes” bekannt.

Viele Zuschauer werden die wandlungsreiche Stimme der Rostockerin kennen, denn Anne Moll war als Synchron-sprecherin für viele ausländische Filme und Serien tätig, von „NYPD BLUE” bis „Der Adler – Die Spur des Verbrechens”. Sie verlieh ihre Stimme für eine lange Reihe von Hörbüchern, von Kinderbüchern bis zur „Wanderhure” und zuletzt gemeinsam mit Ben Becker für die Kinodokumentation „Rheingold – Gesichter eines Flusses”. Sie ist  verheiratet mit dem Schauspieler Ulrich Gebauer und lebt mit den gemeinsamen Töchtern in Hamburg.

 Quellenangabe : Serienhai.de

Samstag, 18. April 2015

Letzter Drehtag mit Jenny Jürgens


Es ist ein Abschied mit einem weinenden, aber auch mit einem lachenden Auge: Am Freitag hatte Jenny Jürgens ihren letzten Drehtag als Hauptdarstellerin "Jana Greve" in der Telenovela "Rote Rosen". Nach rund 200 Folgen endet mit der elften Staffel ihr Engagement für die ARD-Serie.
Mehr zum Thema
Jetzt will die 48-Jährige zurück nach Mallorca, wo sie wohnt. Gegenüber "NDR.de" sagte sie: "Ich freue mich darauf, wieder Zeit zu haben und zur Ruhe zu kommen. Nach einigen privaten Schicksalsschlägen brauche ich das auch." Udo Jürgens, der Vater der Schauspielerin, war kurz vor Weihnachten überraschend verstorben.

Neue Hauptdarstellerin noch geheim

Ihr letzter Auftritt als Jana Greve wird voraussichtlich in Folge 2000, am 15. Juli, zu sehen sein. Danach geht die Telenovela in der zwölften Staffel mit einer neuen, noch geheim gehaltenen, Hauptdarstellerin an den Start. Und Jürgens hat auch einen Tipp für ihre Nachfolgerin parat: "Der eigene Anspruch ist manchmal der größte Stress. Es ist wichtig, die Perfektion abzulegen, auch mal zuzulassen, dass man beim Dreh etwas wiederholen muss, dann macht es noch mehr Spaß."

Einschaltquoten haben sich fast verdoppelt

"Rote Rosen" begann 2006 als erste Telenovela, die eine Frau über 40 in den Mittelpunkt stellte. Die Serie, von der ursprünglich 100 Folgen produziert werden sollten, ist nach mehr als 1900 Folgen noch immer ein Quotengarant. Werktags um 14.10 Uhr schalten rund 1,7 Millionen Zuschauer ein. Die Einschaltquoten haben sich seit Ausstrahlung der ersten Ausgabe nahezu verdoppelt Alle 200 Folgen steht eine neue Schauspielerin im Mittelpunkt der Telenovela, die in Lüneburg spielt.


Mittwoch, 15. April 2015

Sturm der Liebe Niklas liegt im Sterben


Sturm der Liebe Niklas liegt im Sterben in Folge 2233 am Donnerstag 04.06.15 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Patrizia (Nadine Warmuth, M.) lässt Niklas' (Jan Hartmann, r.) lebenserhaltene Maschinen abstellen (mit Komparse im Hintergrund). © ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe Niklas liegt im Sterben in Folge 2233 am Donnerstag 04.06.15 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Patrizia (Nadine Warmuth, M.) lässt Niklas’ (Jan Hartmann, r.) lebenserhaltene Maschinen abstellen (mit Komparse im Hintergrund).
© ARD/Christof Arnold


Sturm der Liebe Niklas liegt im Sterben: während Niklas’ Leben am seidenen Faden hängt, wird Patrizia von Kommissar Meyser unter Druck gesetzt. Deshalb muss sie handeln und stellt Julia vor eine grausame Wahl: Julia soll die Schuld an Sophies Tod auf sich nehmen – ansonsten will Patrizia Niklas’ Beatmungsgerät abschalten lassen.
Friedrich und Charlotte wissen es zu schätzen, dass sich Julia auf den Deal einlassen würde, aber sie raten ihr davon ab. Auch Sebastian versucht verzweifelt, Julia von einem falschen Geständnis abzuhalten …
Sturm der Liebe Niklas liegt im Sterben, wie geht es weiter? Friedrich bietet Patrizia im Gegenzug für die Patientenverfügung das Sorgerecht für Mila an und stellt ihr in Aussicht, dass sie seine Anteile am „Fürstenhof“ bekommt. Patrizia lässt ihn zappeln, weshalb Friedrich erwägt, sich die Verfügung mittels Waffengewalt zu beschaffen.
Julia ist völlig überrumpelt von Sebastians Mordgeständnis. Friedrich und Charlotte raten ihr dazu, Sebastians edelmütiges Spiel mitzuspielen – doch Julia will ihren Bruder nicht im Gefängnis sehen. Als Kommissar Meyser zu einem Verhör kommt, muss sich Julia entscheiden, ob sie die Wahrheit sagen wird.
Julia schöpft neue Hoffnung, da Michael bei Niklas Pupillenreaktionen feststellt. Um ohne Geräte alleine atmen zu können, braucht Niklas allerdings mehr Zeit, die ihm Friedrich verschaffen will. So diktiert er Patrizia seine Bedingungen: Die Hälfte seiner “Fürstenhof”anteile bekommt sie sofort, die andere Hälfte erst in drei Monaten. Patrizia nimmt zur Erleichterung aller das Angebot an. Wenig später merkt Patrizia aber, dass man ihr Niklas’ fortschreitende Genesung verschwiegen hat. Von Rachsucht getrieben entscheidet Patrizia, dass Michael als Niklas’ behandelnder Arzt abgesetzt werden soll…

Quellenangabe : Serienhai.de

Montag, 13. April 2015

Sturm der Liebe Patrizia als Einbrecherin


Sturm der Liebe Patrizia als Einbrecherin: Patrizia (Nadine Warmuth) bricht in Folge 2226, am Dienstag 26. Mai 2015 um 15:10 Uhr im Ersten, bei den Saalfelds ein. © ARD/Christof Arnold

Sturm der Liebe Patrizia als Einbrecherin: Patrizia (Nadine Warmuth) bricht in Folge 2226, am Dienstag 26. Mai 2015 um 15:10 Uhr im Ersten, bei den Saalfelds ein.
© ARD/Christof Arnold


Sturm der Liebe Patrizia als Einbrecherin: Patrizia (Nadine Warmuth) bricht in Folge 2226, am Dienstag 26. Mai 2015 um 15:10 Uhr im Ersten, bei den Saalfelds ein. Als Friedrich im Fürstenhof auf Patrizia trifft, verliert er beinahe die Nerven. Derweil wird Julia von der Polizei vernommen.
Patrizia flieht mit Mila, während Niklas die bewusstlose Julia findet. Friedrich alarmiert daraufhin die Polizei. Julia macht sich große Vorwürfe, Mila nicht besser geschützt zu haben – doch Niklas redet ihr dies aus. Zwischen Sebastian und Friedrich kommt es zum Streit, da Friedrich vermutet, dass Sebastian Patrizia gewarnt hat.
Aber Patrizia ist noch nicht fertig mit den Stahls. Da sie noch Milas Pass holen muss, kommt sie in den „Fürstenhof” zurück und versetzt in der Saalfeld-Wohnung unbemerkt eine Karaffe Wasser mit Gift in der Hoffnung, dass Friedrich daran stirbt.
Patrizia erfährt vom Fund von Sophies Leiche und hat Angst, dass ihr die Polizei auf die Schliche kommt. Alarmiert will sie von ihrem Plan, Charlotte zu töten, Abstand nehmen. Sebastian will Patrizia jedoch überführen und überredet sie, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Sein Plan: Charlotte und Friedrich sollen sich schlafend stellen, während Niklas und Sebastian Patrizia in ihrem Versteck überwältigen und alles mit einer Kamera festhalten wollen
Sturm der Liebe Patrizia als Einbrecherin, was geschieht noch in dieser und der nächsten Folge? Werner und Poppy erkennen entsetzt, dass Thomas ein Undercover-Journalist ist und einen kritischen Artikel über den „Fürstenhof“ veröffentlicht hat. Werner ist über die schlechte Presse verärgert. Derweil baut Nils Poppys angeknackstes Selbstbewusstsein wieder auf und ermutigt sie dazu, sich weiterhin für Charity-Aktionen stark zu machen.
Als Norman Jonas kräftig in den vermeintlich gelähmten Arm kneift, fliegt Jonas’ Lügengeschichte endgültig auf. Jonas gesteht Norman, dass er nur aus Liebe zu Tina zu solchen Mitteln greift. Norman sieht nicht ein, warum er Jonas’ Lüge decken sollte.

Quellenangabe Serienhai.de

Samstag, 11. April 2015

Rote Rosen Jana stellt Maurice zur Rede



Rote Rosen Jana stellt Maurice zur Rede in Folge 1962 am Freitag 22.05.15 um 14.10 Uhr im Ersten. Im Bild: wütend verlangt Jana (Jenny Jürgens, r.) von Maurice (Johannes Brandrup, l.), seine Eifersucht auf Sebastian aufzugeben. © ARD/Nicole Manthey
Ersten. Im Bild: wütend verlangt Jana (Jenny Jürgens, r.) von Maurice (Johannes Brandrup, l.), seine Eifersucht auf Sebastian aufzugeben.
Rote Rosen Jana stellt Maurice zur Rede. Wütend verlangt Jana (Jenny Jürgens, r.) von Maurice (Johannes Brandrup, l.), seine Eifersucht auf Sebastian aufzugeben. Rote Rosen Jana stellt Maurice zur Rede, was geschieht noch in dieser und der nächsten Folge?  
Sebastian will das Vorstellungsgespräch in Texas absagen, nachdem er Maurices Intrige erkannt hat. Jana verlangt wütend von Maurice, seine Eifersucht auf Sebastian aufzugeben, und Thomas redet Sebastian ins Gewissen: Will er sich die Chance, seinen Traum zu erfüllen, entgehen lassen?
Udo beschließt, sich aus der Bürgerinitiative zurückzuziehen, damit er Marlies nicht mehr begegnet. Doch Inge schickt ihn trotz ihrer Eifersucht zurück – Udo soll sein politisches Herzblut nicht opfern. Ihr Antrag auf mehr Sozialwohnungen ist erfolgreich.
Und Marlies gesteht Udo auf der anschließenden Feier, dass auch sie Gefühle für ihn hat. Eliane ist zurück aus Brasilien, doch rechte Wiedersehensfreude will nicht aufkommen, da Ben dauernd arbeiten muss. Als er sie mit einem romantischen Abend überraschen will, ist Eliane jedoch spontan mit Theo im Kino.
Theo findet eine Tasche mit gestohlenen Handys und verkauft zwei an Eliane und Johanna. Aber ist das ein Weg, um seine Schulden bezahlen und von Torben unabhängig sein zu können? Die Krise zwischen Inge und Udo verschärft sich, Udo verbringt die Nacht auf dem Sofa. Am nächsten Tag trifft Udo die aus seiner Sicht einzig richtige Entscheidung: Er darf Marlies nie wieder sehen.
Auch die Krise zwischen Ben und Eliane hält an. Doch während Ben verzweifelt um die Beziehung kämpfen will, verliert Eliane immer mehr die Hoffnung. Ein überraschender Kuss mit Theo gibt Eliane den Rest …
Sebastian macht sich auf den Weg zu seinem Vor-Gespräch nach London. Jana wünscht ihm viel Erfolg, doch insgeheim passt ihr das gar nicht. Maurice erwartet eine prominente Patientin. Um ihr Belästigungen von Paparazzis zu ersparen, sorgt Merle dafür, dass der Heli auf dem Flugplatz landen kann. Doch als Maurice dann etwas zu begeistert von der anstehenden OP berichtet, bekommt Merle das Gefühl, ihm gehe es nur um seine Anerkennung und nicht um das Wohl der Patientin.

Quellenangabe Serienhai.de

Mittwoch, 1. April 2015

SDL - Geht Charlotte fremd ?

Sturm der Liebe Charlotte geht fremd am 29. April im Ersten?
Sturm der Liebe Charlotte geht fremd in Folge 2212? Mehr am Mittwoch, 29.04.15 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Charlotte (Mona Seefried, l. mit Kai Albrecht, r.) ist bestürzt über ihre Untreue. © ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe Charlotte geht fremd in Folge 2212? Mehr am Mittwoch, 29.04.15 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Charlotte (Mona Seefried, l. mit Kai Albrecht, r.) ist bestürzt über ihre Untreue.
© ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe Charlotte geht fremd? Charlotte weist Sebastian nach seinem Kuss zwar überrumpelt zurück, aber seine leidenschaftliche Aktion hat sie berührt. Patrizia sichert Sebastian und Julia eine Gnadenfrist zu, wenn Sebastian Charlotte verführt.
Derweil muss Charlotte immer öfter an Sebastian denken. Natascha rät ihr zu einer Affäre, aber Charlotte wehrt ab. Friedrich hat inzwischen durch Patrizia von Charlottes und Sebastians Kuss erfahren und provoziert Charlotte, die ihn bewusst mit gewissen Anspielungen verunsichert.
Werner nimmt Charlotte ihr schlechtes Gewissen wegen Sebastian und rät ihr zu einer Affäre mit ihm. Als Charlotte einwilligt, mit Sebastian den Abend zu verbringen, wähnt dieser sich schon seinem Ziel nahe – doch Charlotte bleibt trotz Sebastians Charmoffensive standhaft. Patrizia beobachtet die beiden und drängt Sebastian dazu, Ergebnisse zu liefern. Als Friedrich am Tag darauf nach Charlotte sucht, erfährt er, dass eines der Gästezimmer belegt ist, obwohl es nicht gebucht wurde.
Sturm der Liebe Charlotte geht fremd? Oder doch nicht? Was hat die Situation zu bedeuten? Am Ende ist Charlotte erleichtert, dass ein Eklat um Sebastian und sie in letzter Sekunde verhindert werden konnte, und zugleich bestürzt über ihre Untreue. Sie ahnt jedoch nicht, dass Sebastian ihr ein Beruhigungsmittel verabreicht und gar nicht mit ihr geschlafen hat.
Während Patrizia frustriert ist, dass es keine Eifersuchtsszene zwischen Friedrich und Charlotte gegeben hat, vertraut sich Charlotte Werner an. Der gibt ihr zu bedenken, dass sie ihre Ehe zu Friedrich hinterfragen sollte. Als Friedrich von Charlotte wissen will, ob sie die Nacht mit Sebastian verbracht hat, gibt Werner ihr ein Alibi.
Quellenangabe : Serienhai.de

Samstag, 28. März 2015

Rote Rosen mit Nico Santos als Tiger Rat

Rote Rosen mit Nico Santos als Tiger Rat am 13. Mai im Ersten
Rote Rosen mit Nico Santos als Tiger Rat in Folge 1956 am Mittwoch 13.05.15 um 14:10 Uhr im Ersten. Gastrolle für Nico Santos: in den Folgen 1956 bis 1960 ist der Songwriter als umjubelter Rockstar "Tiger Rat" bei "Rote Rosen" zu sehen. Mit seinem Markenzeichen, der weißen Ratte "Killer", zieht er ins Hotel "Drei Könige" ein und strapaziert die Nerven von Hotelchef Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke, r.). © ARD/Nicole Manthey
Rote Rosen mit Nico Santos als Tiger Rat in Folge 1956 am Mittwoch 13.05.15 um 14:10 Uhr im Ersten. Gastrolle für Nico Santos: in den Folgen 1956 bis 1960 ist der Songwriter als umjubelter Rockstar “Tiger Rat” bei “Rote Rosen” zu sehen. Mit seinem Markenzeichen, der weißen Ratte “Killer”, zieht er ins Hotel “Drei Könige” ein und strapaziert die Nerven von Hotelchef Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke, r.).
© ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen mit Nico Santos als Tiger Rat: Der international umjubelte Rockstar „Tiger Rat” (gespielt von Nico Santos) ist mit seinem Markenzeichen, der weißen Ratte „Killer”, und seinen Bodyguards im Hotel „Drei Könige” eingeflogen und stellt in den Folgen 1956 bis 1960 ab 13. Mai 2015 im Ersten das Hotelleben auf den Kopf.
Nicht nur, dass die Massen von kreischenden Groupies in der Lobby und vor dem Fenster des Stars die distinguierten Gäste empfindlich stören. Es entläuft auch noch „Killer” und droht, den Ruf des Hauses vollständig zu ruinieren. Ben Berger (Hakim Meziani) pirscht auf Rattenjagd durch das ganze Hotel.
In der Zwischenzeit freundet sich Tiger mit Theo Lichtenhagen (Frederic Böhle) und Johanna Jansen (Brigitte Antonius) an, was das Chaos im Hotel jedoch nicht verringert.
Rote Rosen mit Nico Santos als Tiger Rat als Gaststar: Seit seinem dritten Geburtstag, zu dem er Michael Jacksons „HIStory” geschenkt bekam, gehört Musik zu seinem Leben. Als Geschenk für seine damalige Freundin drehte Nico Santos sein erstes YouTube-Video und erreichte in kürzester Zeit mehr als 215.000 Klicks.
Seine Solo-Single „Symphony” schaffte es auf Anhieb in die deutschen Mainstream Airplay Charts und in die „Bravo”-Leser-Charts. Mit dem Song „Holding On” ist der Singer und Songwriter derzeit im Kinofilm „3 Türken & ein Baby” zu hören.
Seit einem Jahr lebt der in Spanien aufgewachsene Sohn der Werbeikone Egon Wellenbrink in Deutschland und absolviert neben der Musik ein Studium als Master Engineer in Köln.

Quellenangabe : Serienhai.de