Samstag, 21. Januar 2017

Dieser "Sturm der Liebe"-Star feiert Comeback


EIBNER-PRESSEFOTO UG & CO. KG/ActionPress

Wieder da! Dieser "Sturm der Liebe"-Star feiert Comeback

20. Januar, 07:01 – Ursula D.
Das wird die Fans ganz sicher freuen: Lorenzo Patanè ist zurück bei Sturm der Liebe! Seine Figur Robert, der temperamentvolle und impulsive Sternekoch, erlebte bereits in zwei Staffeln so einige Höhen und Tiefen in Sachen Liebe. Aber anscheinend ist seine Geschichte noch nicht auserzählt. Denn jetzt wird er für die aktuelle Staffel wieder zum Fürstenhof zurückkehren!

"Sturm der Liebe" Fürstenhof
ARD/Jo Bischoff
"Sturm der Liebe" Fürstenhof
"Ein Auftritt von Robert bringt immer spezielle Umstände mit sich – er liebt einfach Herausforderungen!", ist alles, was Lorenzo in der ARD über die Umstände seiner Rückkehr im März verraten will. Nachdem er bereits in der zweiten Staffel und dann noch einmal in der sechsten seine große Serien-Liebe gefunden hat, ist es eher unwahrscheinlich, dass er damit eine neue Hochzeit meint. Aber auch wenn die Umstände der Rückkehr ungewiss sind, Lorenzo freut sich tierisch auf das Wiedersehen in der Telenovela: "Hier hat vor Jahren etwas für mich begonnen, das ich bis heute sehr zu schätzen weiß. Das wunderbare Team und die tolle Atmosphäre am Set habe ich sehr vermisst."

Lorenzo Patané und Uta Kargel in "Sturm der Liebe"
GÖRLICH,STEPHAN/ActionPress
Lorenzo Patané und Uta Kargel in "Sturm der Liebe"
Eingerostet ist er jedenfalls nicht. Denn der Schauspieler brauchte nicht allzu lange, um sich wieder ganz zu Hause zu fühlen. Besonders das Drehen mit Mona Seefried (59) und Dirk Galuba (76), die in der Telenovela Roberts Eltern Werner und Charlotte Saalfeld spielen, hat sofort funktioniert: "Bereits bei unserer ersten gemeinsamen Szene war die Spielchemie zwischen uns wieder da. Kurz den Motor ölen und dann lief es."

Samstag, 14. Januar 2017

Sturm der Liebe Clara und Adrian Liebescomeback

Sturm der Liebe Clara und Adrian Liebescomeback am 21. Februar 2017

Sturm der Liebe Clara und Adrian Liebescomeback, als William auf Adrian trifft, verliert er die Beherrschung.
Die Beschimpfungen seines Bruders treffen Adrian – als er gerade dabei ist, sich in der Pianobar zu betrinken, kommt Clara zu ihm und küsst ihn innig. 
Aufgewühlt ordnet Clara Adrians Kuss als Ausrutscher ein, während William sich Gertis Rat zu Herzen nimmt und seinen Plan, an der Taekwondo-Weltmeisterschaft teilzunehmen, aufgibt.
Stattdessen möchte er sein Sportmanagement-Studium wieder aufnehmen, was nicht nur Clara, sondern auch Adrian freut. Um in Deutschland studieren zu können, muss William ein Praktikum machen und eine Prüfung nachholen.
Da er sich nicht mit seinem Bruder aussöhnen will, lehnt William Claras Vorschlag ab, Adrian um Hilfe zu bitten. Als Desirée erfährt, dass William stattdessen Werner helfen soll, ein Golfturnier vorzubereiten, ist sie alles andere als erfreut.
William vergisst beinahe den Geburtstag seiner Mutter. Adrian, der im Gegensatz zu William an Susans Geburtstag gedacht hat, ist besorgt, als er sie nicht erreicht. William kann Adrian beruhigen und zusammen mit Clara singen sie für Susan ein Ständchen am Telefon.
Sturm der Liebe Clara und Adrian Liebescomeback, was geschieht noch in den Folgen Ende Februar? Alfons will Gerti lieber auf Distanz halten, doch Hildegard lädt diese als Dank für ihre Rezeptsammlung zum Essen ein. Zu Alfons‘ Überraschung verläuft das Gespräch  mit Gerti sehr harmonisch.
Als Melli ihrer Mutter anvertraut, dass sie Probleme damit hat, sowohl in der Arbeit als auch in der Beziehung zu André das rechte Maß zu finden, erkennt sich Gerti in ihrer Tochter wieder. Sie schlägt Melli eine „Seelenreise“ vor, um eine Lösung für ihr Dilemma zu finden. Melli ist sich unsicher, ob sie sich darauf einlassen soll, doch nachdem André ihr davon abrät, macht Melli genau das Gegenteil. Währenddessen freut sich Alfons, dass Gerti in seinen Augen einen guten Einfluss auf Melli hat

Dienstag, 27. Dezember 2016

Sturm der Liebe Beatrice Richter mit Gastrolle

Sturm der Liebe Beatrice Richter mit Gastrolle, und wo sie auftaucht, ist das Chaos vorprogrammiert: Ab Folge 2627 (voraussichtlicher Sendetermin: 6. Februar 2017) ist Beatrice Richter rund zwei Monate lang als Gerti Schönfeld in Sturm der Liebe zu sehen.
Im Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ trifft sie nicht nur auf ihre Jugendaffäre Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer), sondern lernt auch die gemeinsame Tochter Melli Morgenstern (Bojana Golenac) kennen.
Gerti sorgt mit ihrer exzentrischen Art und ihrem Hang zur Esoterik gerne mal für ordentlich Wirbel im Leben ihrer Mitmenschen! Sie will aber niemandem schaden oder kränken“, sagt Beatrice Richter selbst über ihre Rolle in Sturm der Liebe. Es dauert aber nicht lange, bis Gerti für Unfrieden im harmonischen Familienleben von Alfons und seiner Frau Hildegard (Antje Hagen) sorgt: Denn ihre alten Gefühle für Alfons flammen plötzlich wieder auf!
Sturm der Liebe Beatrice Richter mit Gastrolle, die beliebte Schauspielerin Beatrice Richter wurde einem breiten TV-Publikum in den 1980er Jahren durch ihre Mitwirkung in der Satire-Sendung „Rudis Tagesshow“ und als Sketchpartnerin von Diether Krebs in der ARD-Serie „Sketchup“ bekannt. Zuletzt war Beatrice Richter in Episodenhauptrollen in TV- Produktionen wie „Im Schleudergang – Ganz viel Liebe“ oder „Bettys Diagnose“ und in Kinofilmen wie „Schwester Weiß“ zu sehen.

 http://www.serienhai.de/sturm-der-liebe-beatrice-richter-mit-gastrolle/20997

Sonntag, 18. Dezember 2016

Bei Sturm der Liebe ist Bruderstreit

Am  31 Januar
Bei Sturm der Liebe ist Bruderstreit, denn Clara erzählt William von Adrians vermeintlicher SMS. Der ist insgeheim erleichtert, nun den Beweis für Claras Liebe zu ihm zu haben.
Als Adrian aus München zurückkommt, spricht ihn Clara auf seine angeblichen Nachrichten an. Adrian macht ihr klar, dass die SMS nicht von ihm sind. Clara hat Desirée im Visier – doch die lenkt den Verdacht vor Adrian geschickt auf William.
Derweil gesteht William Clara, dass er mit den SMS ihre Gefühle testen wollte. Clara ist enttäuscht von William und seiner Allianz mit Desirée. Nach einem erbitterten Streit mit Adrian verletzt sich William schwer am Knie. Während Clara ins Krankenhaus eilt, macht Adrian sich schwere Vorwürfe.
Desirée freut sich insgeheim über den Zwist zwischen den Brüdern, versucht aber Adrians Gewissen zu beruhigen. Derweil befürchtet William, dass er nach seiner Knie-OP nie wieder Sport machen kann. Doch die OP verläuft gut. Bei Sturm der Liebe ist Bruderstreit, was geschieht noch in den Folgen Ende Januar/Anfang Februar 2016? 
Als Beatrice über Friedrich erfährt, dass Sigmund Sorge, der neue Gärtner am „Fürstenhof“, Geldsorgen hat, schlägt sie David vor, dass dieser Oskar mit einer Falschaussage belasten könne. Nach der Trennung von Nils ist Charlotte am Boden zerstört. Werner und Friedrich wollen Nils daraufhin kündigen, doch Charlotte verhindert dies. André ist enttäuscht, da Melli sich ihm nach dem gemeinsamen Essen schnell entzieht.
Doch dann macht sie ihm klar, dass seine romantische Offensive ihre Wirkung nicht verfehlt hat. David will Oskar nicht mit Sigmund Sorges Falschaussage belasten und womöglich ins Gefängnis bringen. Doch als Tina weiter behauptet, dass nicht David, sondern Oskar der Vater ihres Kindes ist, lässt er sich auf Beatrices Plan ein. Als Oskar von der Aussage erfährt, flieht er in Panik.
Tina erleidet daraufhin einen Schwächeanfall und wird von Hildegard nach Hause begleitet. Dort trifft Tina auf den angespannten Oskar, der ihr erklärt, dass er nicht mehr unschuldig ins Gefängnis möchte. Tina will ihn beruhigen – doch plötzlich steht die Polizei vor der Tür …
http://www.serienhai.de/sturm-der-liebe-beatrice-richter-mit-gastrolle/20997 

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Sturm der Liebe William und Clara Heiratsantrag

 20.01.17
Sturm der Liebe William und Clara Heiratsantrag und Clara ist glücklich, dass William an ihrer Seite ist. Als er nach einer Auseinandersetzung mit Adrian verärgert nach Hause kommt, beschließen Clara und er, einen Ausflug zu machen.
Unterwegs finden sie einen Ballon mit einer geheimnisvollen Einladung daran. Als sie dieser folgen, kommen sie zu einer romantisch hergerichteten Scheune, in der die beiden eine wunderschöne Nacht zusammen verbringen.
Am nächsten Morgen treffen sie auf ihre Gastgeber. Sturm der Liebe William und Clara Heiratsantrag, was aber geschieht nun in den weiteren Folgen Ende Januar mit den beiden?
Clara aber lehnt Williams Heiratsantrag zunächst ab und befürchtet, dass sie ihn damit verletzt hat. Sie will zwar bei ihrem Nein bleiben, aber William trotz alledem beweisen, dass sie ihn liebt. Während Clara ein romantisches Essen vorbereitet, konfrontiert Desirée William mit der Behauptung, er sei nur ein Trostpflaster für Clara. William überspielt zwar vor Desirée, wie sehr ihn ihre Behauptung verletzt – als er jedoch auf Clara trifft, kann er seine Eifersucht nicht mehr unterdrücken.
 Claras Versprechen, dass ihre Liebe zu William nicht durch ihre Gefühle für Adrian in Frage gestellt werden, reichen William nicht aus. Clara geht mit sich selbst ins Gericht und kommt zu dem Schluss, dass ihre Gefühle für Adrian nichts weiter als eine einseitige Träumerei sind.
Als sie William dies in einem Brief mitteilt, versöhnen sich die beiden wieder. Nach Claras Ansage sabotiert Desirée den Verkauf eines Capes aus Claras Kollektion. Als sie von der wütenden Clara öffentlich zur Rede gestellt wird, befürchtet Clara, dass sie damit Adrians Ärger auf sich gezogen hat. Doch der bittet Clara lediglich, zwischen William und ihm zu vermitteln und verlangt von seiner Frau, dass sie Clara und William in Ruhe lässt. Die beiden überlegen derweil, ob William längerfristig in Bichlheim bleiben und Nils‘ Job übernehmen soll. William schlägt Clara vor, einen Werbefilm zu drehen.
Als sich Clara dafür von Adrian eine Kamera borgt, bietet er ihr seine Unterstützung an. William springt über seinen Schatten und hat viel Spaß mit Clara und Adrian beim Dreh – sehr zum Missfallen von Desirée, die befürchtet, dass sie William und Clara nie loswird. Um Adrian und seinen Bruder endgültig auseinander zu bringen, manipuliert sie einige Aufnahmen vom Werbefilm-Dreh.

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Sturm der Liebe Clara schwer verunglückt

 Clara schwer verunglückt, aber wie konnte es dazu kommen? Um das Verhältnis zu Desirée zu entspannen, lädt Adrian Clara und William zum Abendessen ein.
Ihm zuliebe bemühen sich alle um eine entspannte Stimmung. Als es darum geht, ob Adrian das Paragliding zukünftig besser lassen sollte, steht Desirée mit ihrer Meinung alleine da und fühlt sich ausgeschlossen.
Am Tag darauf startet Adrian trotz Desirées Einwände einen neuen Flugversuch. Doch eine Panikattacke zwingt ihn zum Abbruch. Nur durch Clara gelingt es Adrian, seine Angst zu überwinden. Als Desirée die beiden in einem vertrauten Moment beobachtet, weckt dies ihre Eifersucht.
Bei einem gemeinsamen Basketballspiel zwischen Adrian, Desirée, William und Clara bahnen sich die angestauten Emotionen schließlich ihren Weg. Desirée (Louisa von Spies) schlägt Clara (Jeannine Michèle Wacker) beim Basketball mit William (Alexander Milz) und Adrian (Max Alberti) k.o. und Clara schlägt schwer mit dem Hinterkopf auf den Asphalt auf. William behauptet, dass Desirées brutaler Rempeln Absicht war, doch diese streitet es gespielt empört ab.
Erst als Clara Desirées Behauptung wider besseren Wissens bestätigt, lässt sich William beruhigen. Desirée fällt es derweil schwer, William nicht als Konkurrenten zu sehen. Da die beiden beruflich zusammenarbeiten müssen, bietet William einen Waffenstillstand an, welchen Desirée widerwillig annimmt. Wenig später behauptet sie jedoch vor Adrian, William habe ihren Laptop vom Tisch gestoßen.
Sturm der Liebe Clara schwer verunglückt, was geschieht noch in dieser Folge? Natascha springt als Testimonial für eine Hautcreme ein. Die nachbearbeiten Bilder sind allerdings so gewöhnungsbedürftig, dass Nataschas Eitelkeit auf eine harte Probe gestellt wird.
Beatrices kurzes Hochgefühl, dass Friedrich sie heiraten wird, hält nicht lange an. Friedrich ist mehr darauf aus, bald sechs Prozent von Charlottes Anteilen zu erlangen, und freut sich über die sich anbahnende Intrige. Als er mit Beatrice auf die Zukunft anstoßen will, wirft die ihm Gefühlskälte vor.
Da überrascht Friedrich sie mit einer sehr emotionalen Geste. Nach Davids Vorwurf vertraut Tina Hildegard die Wahrheit an. Während sich die Sonnbichlers um Oskar sorgen, kümmert sich André um die in Verruf geratene Brauerei. Da Werner ihm nicht helfen will, lässt André seinen Frust an Tina aus.

http://www.serienhai.de/sturm-der-liebe-clara-schwer-verunglueckt/20939

Mittwoch, 7. Dezember 2016

"Rote Rosen" bekommt Verstärkung

  mit Nick Wilder

"Rote Rosen" bekommt Verstärkung von einem wohlbekannten Gesicht. Im ARD-Dauerbrenner bandelt Sandra (Jutta Fastian) mit dem charmanten Johnny an. An den dürften sich viele noch aus dem Werbefernsehen erinnern.
Seit dieser Woche steht Wilder in Lüneburg für eine Episodenrolle in "Rote Rosen" vor der Kamera. Als kleiner Reederei-Angestellter Johnny beginnt er ein Techtelmechtel mit Sandra. Die Verkäuferin lässt sich wieder auf Männer ein, nachdem sie ihr Ex-Mann Hals über Kopf für eine Jüngere verlassen hat.Johnny wird verkörpert von Nick Wilder. Der 64-Jährige warb als "Herr Kaiser" jahrelang für die Hamburg-Mannheimer. 1996 hatte er die Rolle von Franz Michael Schwarzmann übernommen. Bekanntheit erlangte er zudem als "Traumschiff"-Bordarzt Dr. Wolf Sander, den er ab Januar 2011 darstellte.

Eigentlich ein reicher Reeder

Was Sandra nicht ahnt: Bei Johnny handelt es sich in Wahrheit um den reichen Reeder Johann Feddersen. Der ist sehr von Sandra angetan und genießt es, dass eine Frau mal nicht hinter seinem Vermögen her ist. Ob Sandra dafür die Richtige ist?
Um das zu erfahren, müssen sich die Zuschauer noch ein wenig gedulden. Wilder hat seinen ersten Auftritt in Folge 2381, die von der ARD voraussichtlich im März 2017 ausgestrahlt wird.